Ein Arbeitsplatz mitten in der Natur in einer Familienwohngruppe in der Schorfheide!

11.07.2024 Annette Palm

Für unsere familienanaloge Wohngruppe in einem Ortsteil der Gemeinde Schorfheide suchen wir ab September eine von außen dazukommende Fachkraft im Tagesdienst mit gelegentlichen innewohnenden Vertretungen. Fünf junge Menschen und eine innewohnende Kollegin freuen sich auf dich, deine Mitwirkung und deine Impulse, ein stabiles Zuhause mitzugestalten, in welchem die jungen Menschen behütet aufwachsen können und die beste Förderung für eine gute Entwicklung erhalten.

Was dich erwartet:

  • fünf junge Menschen im Alter von 2, 3, 4 und 16 Jahren
  • eine sehr erfahrene innewohnende Kollegin
  • Ein Raum, in dem du auch Fehler machen und Grenzen eingestehen darfst
  • Ein originelles historisches Haus mit einem riesigen Garten direkt am Wald
  • Professionelles Feedback und Anleitung auf Augenhöhe durch eine erfahrene Leitungskraft
  • Ein sehr guter fachlicher Background durch erprobte und ständig weiterentwickelte Trägerstandards
  • Bezahlung nach hauseigenem Regelwerk in Anlehnung an den TVöD
  • 30 Tage Urlaub und eine unbefristete Einstellung
  • Ein vielseitiges internes Fortbildungsprogramm
  • Supervision und regelmäßige Teamberatungen
  • Die Möglichkeit, sich teamübergreifend in der Qualitätsentwicklung des Trägers zu engagieren

Was wir uns wünschen:

  • Du bist staatlich anerkannte*r Erzieher*in/Heilpädagog*in/Sozialarbeiter*in oder hast einen gleichwertigen Berufsabschluss
  • Du bist begeistert für deinen Beruf und hast die Bereitschaft, neben den regulären Tagesdiensten gelegentlich innewohnende Vertretungen zu übernehmen
  • Du bist wißbegierig, humorvoll und konfliktfähig
  • Du bist in der Lage, die professionelle Ebene stets zu halten
  • Du bist ausdauernd, belastbar, beharrlich und geduldig
  • Du hast eine konsequent wertschätzende und wohlwollende Grundhaltung gegenüber den betreuten jungen Menschen und Ihren Familien
  • Du kannst auch in den kleinsten Fortschritten den Erfolg sehen und ihn feiern

Kurzum – wir suchen eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter mit Engagement, die sich auf die Arbeit in einem Kleinstteam mit zwei Menschen einlassen kann und drei junge Menschen fürsorglich und ermutigend auf ihrem Lebensweg begleiten möchte.

Bewerbungen von ausländischen Mitbürger*innen mit gleichwertigen Abschlüssen, Quereinsteiger*innen und von Erzieher*innen in berufsbegleitender Ausbildung nehmen wir gern entgegen und prüfen, ob und wie ein Berufseinstieg möglich ist.

Wir unterstützen bei der Erlangung der notwendigen Anerkennungen.
Wir leben Diversität und begrüßen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Identitätsausprägungen ausdrücklich.

Für mehr Informationen ist dein Ansprechpartner

Herr Martin Bogner
0176-152 68 404
m.bogner@lebenszeitggmbh.de

Sende deine Bewerbung an bewerbung@lebenszeitggmbh.de

oder per Post an

Leben(s)zeit gemeinnützige Hilfe- und Fördergesellschaft
Karl-Heinrich-Ulrichs-Str. 11
10787 Berlin