Ambulante Pädagog*in für den Bereich Teltow-Fläming gesucht

21.05.2024 Uwe Lindemann

Wir, die Leben(s)zeit gemeinnützige Hilfe- und Fördergesellschaft mbH stellen seit 1996 Hilfeangebote für Kinder, Jugendliche und ihre Familien bereit. Diese zeichnen sich durch ein hohes Maß an inhaltlicher und individueller Qualität aus. Derzeit bietet der Träger in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein verschiedene sozialpädagogische, therapeutische und heilpädagogische Angebote im stationären und ambulanten Bereich für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien an.

Wir suchen für unser ambulantes Team in TELTOW-FLÄMING

ein*e staatlich anerkannte Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in oder Erziehungswissenschaftler*in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:
Das Angebot ambulante Hilfen richtet sich an Familien, die Schwierigkeiten mit der Erziehung ihrer Kinder haben oder sich in einer Krisensituation befinden. Ferner betreuen wir auch Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenwerden.
Die Tätigkeit der ambulanten Fachkraft zeichnet sich darüber aus, dass Sie als Fachkraft die Klienten in der Bewältigung der Anforderungen des täglichen Lebens unterstützen. Dies bedeutet, dass Sie den individuellen Bedürfnissen entsprechen und ihnen emphatisch begegnen. Sie ermutigen Klienten zu Partizipation und Beschwerde unter der Maßgabe, dass die Einhaltung ihrer Rechte gewahrt bleibt.
Bei der Arbeit mit den Klienten tragen Sie auch die Verantwortung für die Vermittlung von Ritualen, Werten und Normen. Dabei vermitteln Sie Stabilität, Zuverlässigkeit und geben Unterstützung in der Erlangung eines selbständigen sowie eigenverantwortlichen Weges.
Ihre Arbeitszeit (Teilzeit/Vollzeit) gestalten Sie, in gemeinsamer Abstimmung mit den Klienten und an die Bedarfe der Hilfe gekoppelt, zu einem Großteil eigenverantwortlich. Sie erhalten Anbindung an das Team über regelmäßige (wöchentliche) Teamsitzungen und Supervision.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in oder Erziehungswissenschaftler*in
  • Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Fachliche, soziale und persönliche Kompetenz
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und ihren Familien
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion, Kritikfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Behörden
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen
  • Gute EDV-Kenntnisse Microsoft Office / Sicherer Umgang mit E-Mail und Internet
  • Aktuell gültige Fahrerlaubnis für PKW

Unser Angebot an Sie:

  • Ein gutes Arbeitsklima mit Platz für Ihre Persönlichkeit
  • Eine lebhafte Arbeit mit täglich neuen Anforderungen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Bezahlung nach hauseigenem Regelwerk
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fortbildungen und Supervision
  • Ein Diensthandy
  • fachliche Unterstützung und Reflexion der Arbeitsprozesse durch die Erziehungsleitung
  • klare Organisationsstrukturen etc.

Sie können sich zusätzlich über unsere Angebote auf www.lebenszeitggmbh.de informieren.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Frau Thäter / Regionalleitung: (0176) 152 684 07

Herr Wende / Geschäftsleitung: (0176) 152 684 05

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Leben(s)zeit gemeinnützige Hilfe- und Fördergesellschaft mbH

Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 11

10787 Berlin

Oder via E-Mail an:

bewerbung@lebenszeitggmbh.de